Informationsmodellierung

SO - Ein Werkzeug zur Informationsmodellierung

S[ubjekt]O[orientiert] bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Informationsmodellierung und wird vorwiegend als komfortables Content-Management-System mit integrierter Kommunikationsmöglichkeit zwischen den Benutzern im Bereich der Bauphysik eingesetzt. Die Entwicklung wird am ZeMM weitergeführt.

"SO" ermöglicht wechselnden Nutzern und Nutzergruppen Inhalte feingranuliert zu beschreiben, Inhaltszusammenhänge zu strukturieren und weiterzuentwickeln und diese Inhalte und Inhaltszusammenhänge auf eine Weise modellhaft darzustellen, die sie in die Lage versetzt Ähnlichkeits- und Abweichungsbeziehungen bezüglich ihrer jeweiligen Anforderungen zu erfassen und tiefergehend zu analysieren.

Ein Lerninhalt wird nicht mehr als abgeschlossene Einheit betrachtet, sondern als ein Objekt in wechselnden Relationen und Prozessen. "SO" ermöglicht es Lernenden Inhalte dynamisch strukturiert anzulegen, die wiederum dynamisch in benutzerdefinierten Kontexten und Verknüpfungen abrufbar sind. Dem Nutzer wird ermöglicht nach Wissenseinheiten zu suchen oder auf diese zu verweisen. Im Ergebnis können Inhalte in einer Art und Weise modelliert werden, die es ermöglicht Beziehungen von Lernmodulen zu definieren. Diese Beziehungen können erstellt und verändert werden um die Lernbedingungen von Gruppen wiederzuspiegeln.

www.lernnetz-bauphysik.de

TYPO3-Anwendung

Siehe: TYPO3

Veranstaltungen

Keine News in dieser Ansicht.