Projektstudium

Eine neue Lernform - das projektbasierte Studium (kurz: Projektstudium)

Ziel des Projektstudiums ist die Parallelisierung von Wissenserwerb und Wissensanwendung. Studierende und auch Weiterzubildende werden mit einem authentischen Problem konfrontiert, um dieses praxis- und teamorientiert zu lösen. Kommunikations- und Kooperationsprozesse stehen dabei im Mittelpunkt und sind essentieller Teil der Studienform.

Ziel des Projektstudiums ist die Parallelisierung von Wissenserwerb und Wissensanwendung. Studierende und auch Weiterzubildende werden mit einem authentischen Problem konfrontiert, um dieses praxis- und teamorientiert zu lösen. Kommunikations- und Kooperationsprozesse stehen dabei im Mittelpunkt und sind essentieller Teil der Studienform.

Das Lehrkonzept des Projektstudiums konnte bereits dreimal erfolgreich durchgeführt und in der Umsetzung der Ergebnisse immer klarer umrissen werden:

docSafe

www.doc-safe.de
Die Kooperation mit FIDUCIA (Dienstleister aller Genossenschaftsbanken) ermöglichte die erste Umsetzung des Konzeptes des Projektstudiums mit Studenten. Entsprechend des neuen Lehrkonzeptes organisierten sich die Studenten selbst und erstellten eine Bedarfsanforderung: es sollten persönliche Dokumente auf sicheren Servern so abgelegt werden, sodass sie mit Beglaubigung in den Bankfilialen abgerufen werden können.
Interviews mit Beteiligten (RealVideo): Interview 1, Interview 2

Textilfabrik Leuze

In der zweiten Auflage des Projektstudiums stammte die zu lösende Aufgabe von der Textilfabrik Leuze: ein Behälterverfolgungssystem wurde reorganisiert und optimiert. Die Ergebnisse wurden in den Produktionsbetrieb integriert.

NUKATH - Notebook Universität Karlsruhe (TH)

Teilprojekt MoLL - Mobile Lehr- und Lernszenarien
Das Projektstudium wurde um den intensiven Einsatz der Mobilität ergänzt. Die Studenten hatten dieses Mal den Ausschnitt einer Produktionsstraße zu planen und zu implementieren. Zudem wurde erstmals in das Konzept aufgenommen, das erarbeitete und gesammelte Wissen in einer weiterverwendbaren, dynamischen Wissensontologie ?Fabrikautomation und Robotik? zu sammeln. Um das Prozesswissen zu sichern, kam erstmals ein Projektorganisationsmodell zum Einsatz.
Video: hier finden Sie einen Bericht über die studentische Projektleitung von MoLL.

Ausblick:

Der nächste und plausible Schritt auf dem Weg der Weiterführung des Konzeptes "Projektstudium" ist für uns das Einbeziehen von Weiterzubildenden aus der Industrie in gemeinsamen Lernräumen.
Die klassische Trennung zwischen den Phasen der Ausbildung und der beruflichen Tätigkeit wird aufgelöst. Anstelle dieser zwei unterschiedenen Phasen wird nur eine Ausbildung organisiert und unterstützt, in der sich Phasen des arbeitsintegrierten Lernens und des lernintegrierten Arbeitens ergänzen. Dies ist zugleich unser Konzept für die Unterstützung des lebenslangen Lernens.

Veranstaltungen

Keine News in dieser Ansicht.